Wirtschaft : PERSONALIE

-

Nach elf Jahren als Aufsichtsratschef der Partner für Berlin hat der Unternehmer und frühere BahnChef Heinz Dürr (71) das Amt am Dienstag abgegeben. In einem Festakt würdigte der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) die privatwirtschaftliche Initiative Dürrs für den Standort Berlin. Die Partner und die Wirtschaftsförderung Berlin gehen am Freitag in der neuen Gesellschaft Berlin Partner auf. Aufsichtsratschef wird Rolf Eckrodt (63), zuletzt Mitsubishi-Chef.mod

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben