Wirtschaft : PERSONALIE

-

Neuer Chef für die Berliner Bank

Die Deutsche Bank hat die Übernahme der Berliner Bank zum Jahreswechsel abgeschlossen und mit Oliver Bortz den neuen Vorstandschef präsentiert. Der 40-Jährige war bisher Privatkundenchef der Deutschen Bank für die Region Ostsee-Lübeck. Die Deutsche Bank hatte die Berliner Bank im vergangenen Juni für rund 680 Millionen Euro von der landeseigenen Bankgesellschaft gekauft. Endgültig vollzogen wurde das Geschäft aber erst jetzt. Die Berliner Bank beschäftigt 1140 Mitarbeiter. stek

0 Kommentare

Neuester Kommentar