Wirtschaft : PERSONALIE

IHK-Präsident Schweitzer

für weitere fünf Jahre gewählt



Der Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Berlin, Eric Schweitzer, ist für fünf Jahre in seinem Amt bestätigt worden. Die im Frühjahr neu gewählte IHK-Vollversammlung habe dem Vorstandsmitglied des Berliner Recycling-Unternehmens Alba AG einstimmig das Vertrauen ausgesprochen, teilte die IHK am Montag mit. Einen Gegenkandidaten gab es nicht. Schweitzer steht seit Juni 2004 an der Spitze des ehrenamtlich tätigen Berliner Unternehmerparlaments. Mit 41 Jahren ist er nach wie vor der jüngste IHK-Präsident Deutschlands. Der IHK-Vollversammlung gehört Schweitzer seit 1996 an, seit 2003 ist er Präsidiumsmitglied.

Eric Schweitzer wurde am 24. Juli 1965 in Ipoh in Malaysia geboren. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Seit 1993 ist er Mitglied des Alba-Vorstands. Zur Gruppe gehören derzeit 110 Gesellschaften an 170 Standorten in Deutschland und dem Ausland mit insgesamt mehr als 7000 Mitarbeitern. Der Gruppenumsatz beträgt rund 1,1 Milliarden Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben