Wirtschaft : Personalien: Bijur, Hutt, Köhler, Gawlik und Porombka

Peter I. Bijur, Konzernchef des US-Ölkonzerns Texaco Inc., ist mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Er geht in den Ruhestand. Glenn F. Tilton, bisher Vizepräsident des Unternehmens, wird neuer Firmenchef und Verwaltungsratsvorsitzender.

Der Geschäftsbereich Finanzen der Softline AG wird ab April von Oliver Hutt geführt. Der bisher zuständige Vorstand Bruno Schwelling zog sich aus Altersgründen zurück. Hutt war zuvor Director of Finance bei der MWG-Biotech AG, Ebersberg.

Zur Unterstützung des internationalen Geschäfts konstituiert der CPU-Konzern ein "European Management Board". Leiter des Führungsgremiums ist Vorstandssprecher Manfred W. Köhler. Dagegen schied Bernd Erlingheuser im gegenseitigen Einvernehmen aus dem Unternehmen.

Benjamin Gawlik wird neuer Vorstandsvorsitzender der Sunburst Merchandising AG. Er war bisher zuständig für die Bereiche IR, Marketing und New Business Development. Der bisherige Vorsitzende Hero Alting wechselt in den Aufsichtsrat.

Thomas Porombka ist zum Geschäftsführer der Deutschen Eisenbahn-Gesellschaft mbH (DEG) ernannt worden. Seit 1996 war er Geschäftsführer des Verkehrsverbundes Stuttgart.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben