Wirtschaft : Personalien: Gerhard Full bleibt bei Linde und mehr

mehr

Gerhard Full bleibt bis Ende 2002 Vorstandschef des Wiesbadener Gase-Spezialisten und Anlagenbauers Linde. Der Aufsichtsrat der Linde AG habe den Vertrag mit Full verlängert, teilte das Unternehmen mit. Fulls potenzieller Nachfolger Peter Grafoner, der stellvertretende Vorstandsvorsitzende, scheide dagegen "einvernehmlich" aus.

Fritz Vahrenholt, ehemaliger Hamburger Umweltsenator und Shell-Vorstand, will mit einer neuen Firma den Markt für Windenergieanlagen erobern. "Ich persönlich bin lieber Kapitän auf einem Schnellboot als dritter Offizier auf einem Tanker", sagte Vahrenholt. "Sie werden noch viel von uns hören."

0 Kommentare

Neuester Kommentar