Wirtschaft : Personalien: Henkel zur FDP und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Hans-Olaf Henkel ist nach Informationen der "Wirtschaftswoche" als künftiger Schatzmeister der FDP im Gespräch. Von seinen guten Kontakten in die Wirtschaft versprechen sich die Liberalen mehr Geld für die Parteikasse. Der amtierende Schatzmeister Carl-Ludwig Thiele agiere hier zu wenig erfolgreich.

Rolf Schmidt-Holtz, der neu ernannte Chef der Bertelsmann Music Group (BMG), wird auf zwei Spitzenmanager verzichten müssen. Marketingchef Kevin Conroy und Finanzchef Tom McIntyre verlassen das Unternehmen, bestätigte der Konzern. Beide gelten als enge Vertraute der bisherigen BMG-Führung Strauss Zelnick und Michael Dornemann. Wie es hieß, werde McIntyre aber noch die Verhandlungen von Bertelsmann und der britischen EMI begleiten. Ein Abschluss wird bis Ende Januar erwartet.

Thomas Middelhoff, Bertelsmann-Vorstandschef, hat sein Mandat im Aufsichtsrat der Metro AG niedergelegt. Als Nachfolger wurde der Kapitalmarktexperte Christian Strenger, Aufsichtsratsmitglied der DWS Investment, berufen.

Bertrand Meheut, bei Aventis CropScience bislang für das Pflanzenschutzgeschäft verantwortlich, ist zum stellvertretenden Geschäftsführer der Gruppe ernannt worden. Vorgänger Gerhard Prante wechselt innerhalb des Konzerns in das Team von Aventis-Vorstandsmitglied Horst Waesche.

Der Genossenschaftsbanker Gerhard Schleif, bislang Leiter des Wertpapier- und Devisenhandels der DGZ-Deka-Bank in Frankfurt (Main), wird neben Peter Jabcke Geschäftsführer der neu gegründeten Finanzagentur des Bundes, in der das Schuldenmanagement des Bundes gebündelt wurde. Die Finanzagentur soll ihr operatives Geschäft im zweiten Quartal aufnehmen.

Klaus Haensch wird neues Vorstandsmitglied der Spielwarengenossenschaft Vedes eG, zuständig für den Bereich Einkauf, Beschaffung und Logistik. Haensch war bisher Einkaufschef von Wal-Mart Deutschland.

Peter Schuhmacher, Aufsichtsrat und langjähriger Vorstandschef der Heidelberger Zement, feiert am 12. Januar seinen 70. Geburtstag. Anläßlich der Hauptversammlung soll er zum Ehrenvorsitzenden des Konzerns ernannt werden.

Andy Stevens ist neuer Leiter der Sparte Verteidigungstechnik Europa des Triebwerkherstellers Rolls-Royce. Er folgt Sue-Lyons, die das Unternehmen verlassen hat. Stevens war zuvor im Vorstand von Messier-Dowty International tätig.

Selçzj Boydak und Carsten Prussog sind als Vorstände des E-Commerce-Unternehmens Allago, Bad Vilbel, bestätigt worden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben