Wirtschaft : PERSONALIEN

Air Berlin ordnet Führungscrew neu

Die Fluggesellschaft Air Berlin ordnet ihre Spitze. Die als Kapitalgesellschaft britischen Rechts firmierende Konzernmutter Air Berlin PLC soll künftig vor allem als Holding dienen, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Dem Führungsgremium der börsennotierten PLC gehören Vorstandschef Joachim Hunold, Finanzvorstand Ulf Hüttmeyer und der frühere Condor-Manager Christoph Debus an, der am 1. Juni zu Air Berlin kam.

Aufsichtsrat für Berlin Hyp

Thomas Veit, bisher Vizechef im Aufsichtsrat der Berlin Hyp, ist am Freitag zum Vorsitzenden des Aufsichtsgremiums ernannt worden. Veit, der auch Vorstandsmitglied der Landesbank Berlin Holding und der Landesbank Berlin (LBB) ist, übernimmt das Amt von Noch-LBB-Chef Hans-Jörg Vetter, der kommende Woche zur LBBW wechselt.

Sixt-Vertriebsvorstand geht

Nach einem Zwist mit Firmenchef und Haupteigentümer Erich Sixt kehrt Vertriebsvorstand Hans-Norbert Topp dem Autovermieter den Rücken. Den Vertrieb für Europa übernehme Frank Feist, der bislang bereits Vertriebschef in Deutschland ist. Der 41-Jährige rückt zunächst aber nicht in den Vorstand auf.Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben