Wirtschaft : Personalien

VOM TAGESSPIEGEL

VOM TAGESSPIEGEL

Sonnabend, 20.Dezember 1997

Masaru Ibuka, einer der MitbegrŸnder des japanischen Sony-Konzerns, ist am Freitag im Alter von 89 Jahren gestorben.Unter Ibukas Leitung entstand unter anderem das Trinitron Color TV-System. Ekkehard Schulz, Vorstandsmitglied der Thyssen AG und Vorstandsvorsitzender der Thyssen Krupp Stahl AG, ist zum neuen PrŠsidenten des europŠischen Stahlverbandes Eurofer gewŠhlt worden. Gerd Escher, Vorstandsmitglied der Veba Oel AG und fŸr den Unternehmensbereich "Versorgung/Verarbeitung" zustŠndig, geht zum 31.12.in den Ruhestand.

Freitag, 19.Dezember 1997

Die Dresdner Bank faßt alle Kommunikationsdisziplinen zusammen. Gabriele Eick, bisher Geschäftsführerin von Burson-Marsteller Deutschland, soll als neue Konzernstabsleiterin zur Bank kommen.Volkmar W.Kübler, langjähriger Leiter des Bereichs Presse, wird den Bereich Politik und Gesellschaft aufbauen. Jens Wagner wird am 1.Januar Vorstandsmitglied der Ideal Versicherung AG.

Donnerstag, 18.Dezember 1997

Die Baukammer Berlin hat einen neuen Vorstand gewählt.Die Vertreterversammlung wählte den Diplom-Ingenieur Horst Franke (62) zum neuen Präsidenten, wie ein Sprecher am Mittwoch mitteilte.Franke ist Gründungsmitglied der Baukammer Berlin.Er löst Gebhard Hees (71) ab, der nach zwei Amtsperioden nicht wieder kandidierte.Der Vorstand nimmt am 1.Januar 1998 die Arbeit auf.Die Amtsperiode dauert drei Jahre.Als erster Vizepräsident wurde Axel Rahn ein weiteres mal im Amt bestätigt.Neuer Vizepräsident der Baukammer ist.Er löst Bernd Misch ab, der zwei Wahlperioden lang dieses Amt bekleidet hatte.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben