Wirtschaft : PERSONALIEN

-

(62) ist neuer Vizepräsident der Berliner Industrie und Handelskammer (IHK). Das Mitglied des Zentralvorstands der Siemens AG wurde am Donnerstagabend von der IHKVollversammlung in das Amt gewählt. Siemens habe durch eine Reihe bedeutender Investments sein Engagement für den Standort Berlin bekräftigt, begründete IHK-Präsident Eric Schweitzer seinen Personalvorschlag.

Sten Daugaard (46) wird zum 1. Januar 2005 neuer Finanzchef des SGL-Carbon-Konzerns. Er tritt damit die Nachfolge von Bruno Toniolo an, der Ende des Jahres in den Ruhestand geht. Daugaard arbeitet bereits seit Januar 2004 als Leiter des Finanzbereichs unter Tonilo. Des Weiteren ist Max Dietrich Kley zum Aufsichtsratschef des Unternehmens gewählt worden. Kley war bis vor kurzem Interimschef des Chipherstellers Infineon und ist derzeit Aufsichtsratschef des Halbleiterherstellers. Diesen Posten wird er auch weiterhin behalten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben