Wirtschaft : PERSONALIEN

-

Die Neustrukturierung der gesetzlichen Rentenversicherung führt zu Änderungen in der Leitung: An die Spitze der „Deutschen Rentenversicherung Bund“ soll nach Informationen des Handelsblatts zum 1.Oktober Herbert Rische treten. Der 57Jährige leitet bislang die Bundesversicherungsanstalt für Angestellte, die mit dem Verband Deutscher Rentenversicherungsträger (VDR) fusioniert. VDR- Direktor Franz Ruland will nach 13 Amtsjahren nicht mehr kandidieren. „Alles läuft auf Rische heraus“, heißt es in der Selbstverwaltung. doe/HB

Dieter Schulte wird 65

Am heutigen Mittwoch feiert der ehemalige DGB-Vorsitzende Dieter Schulte seinen 65. Geburtstag. In seine Amtszeit (1994 bis 2002) fiel das Bündnis für Arbeit, in dem Schulte mit Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt nach der Regierungsübernahme durch Rot- Grün eine maßgebliche Rolle spielte. Unter Schulte zog die DGB- Zentrale von Düsseldorf nach Berlin. Der Duisburger, der Maurer lernte und bei Thyssen als Brenner arbeitete, verbringt heute einen großen Teil des Jahres mit seiner Frau Britta in Griechenland.alf

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben