Wirtschaft : PERSONALIEN

-

Ehemalige Schwartau-Chefin

Ursula Oetker ist tot

Die Unternehmerin Ursula Oetker ist tot. Wie jetzt bekannt wurde, starb die langjährige Eigentümerin und Gesellschafterin des Konfitüren-Herstellers Schwartauer Werke am 23. Dezember. Sie wurde 90 Jahre alt. Ursula Oetker war die Enkelin des Backpulver-Pioniers August Oetker und die Schwester des ehemaligen Oetker-Konzernchefs Rudolf August Oetker. Ihr Sohn und Nachfolger bei Schwartau, Arend Oetker, ist Vizepräsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI). Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben