Wirtschaft : PERSONALIEN

-

Michaletz geht zu Cornelsen

Die Cornelsen Verlagsholding, Berlin, hat Tilmann Michaletz als neuen kaufmännischen Leiter gewonnen. Der 44-Jährige übernimmt seine Aufgabe zum 1. September. Zuvor war Michaletz in der Geschäftsführung der Klett Systeme und Service und davor fünf Jahre kaufmännischer Geschäftsführer des Ernst Klett Verlags, Stuttgart. Der Cornelsen Verlag zählt zu den führenden Verlagen für Bildungsmedien in Deutschland und beschäftigt rund 750 Mitarbeiter.

Wechsel bei der HVB

Die zur italienischen Unicredito gehörende Münchener Großbank HVB hat den 58-jährigen Peter Ermann zum 1. Juni zum neuen Leiter des Geschäfts mit vermögenden Privatkunden ernannt. Die bisherige Leiterin des Geschäfts, Marlies Mirbeth, hatte ihren Wechsel zur Stadtsparkasse München angekündigt. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben