Wirtschaft : PERSONALIEN

-

Karl-Ludwig Kley übernimmt Führung beim Pharmakonzern Merck

Karl-Ludwig Kley ist neuer Unternehmenschef des Pharmakonzerns Merck. Auf der Hauptversammlung in Frankfurt am Main übergab der bisherige Unternehmenschef Michael Römer die Führung in die Hände seines bisherigen Stellvertreters Kley. Der ehemalige Lufthansa-Finanzvorstand Kley begann seine Karriere 1982 beim Chemie- und Pharmamulti Bayer. 1998 wechselte der verheiratete Vater eines Sohnes in den Vorstand der Lufthansa AG. Am 1. September 2006 trat der 55-Jährige in die Geschäftsleitung von Merck ein. AP

Manager von Möbelhersteller Schieder tritt zurück

Europas größter Möbelhersteller Schieder muss nach der Rettung vor der Insolvenz auf einen seiner drei Geschäftsführer verzichten. Franz-Josef Golüke sei nach 20-jähriger Firmenzugehörigkeit aus persönlichen Gründen vom Amt des Geschäftsführers der Schieder Möbel Holding zurückgetreten, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Weitere Details wurden nicht bekannt. Zuvor hatte es bereits Spekulationen über einen Austausch der Geschäftsführung gegeben. Mehr als 11 000 Arbeitsplätze standen bei der drohenden Schieder-Insolvenz auf dem Spiel, 1500 davon in Deutschland.  dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben