Personalwechsel bei Siemens : Neuer Korruptionsbekämpfer

Hans-Jörg Grundmann wird neuer Chief Compliance Officer bei Siemens. Sein Nachfolger als Chef der Bahnsparte wird Jochen Eickholt.

von
Hans-Jörg Grundmann. Foto: Siemens AG
Hans-Jörg Grundmann.Foto: Siemens AG

Mehr als vier Jahre leitete Hans-Jörg Grundmann das Bahngeschäft von Siemens. Mit Beginn des neuen Geschäftsjahres am 1. Oktober übernimmt der promovierte Physiker im Konzern die Leitung der Anti-Korruptionsabteilung. Er folgt auf Josef Winter, der künftig die Landesgesellschaft Indonesien führen wird. Grundmanns Nachfolger an der Spitze der Division Rail Systems wird Jochen Eickholt. Der 50-jährige Elektrotechniker verantwortete bislang die Geschäftseinheit Bahnautomatisierung. vis

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben