PINNBRETT : PINNBRETT

„Try it“: Technik-Workshop

für Schülerinnen an der TU



An Schülerinnen der 9. bis 11. Klasse, die Spaß an mathematisch-naturwissenschaftlichen Schulfächern haben und sich für ein Studium der Ingenieur- oder Naturwissenschaften interessieren, richtet sich der bundesweite Workshop „Try it! Junge Frauen erobern die Technik“ vom 16. bis 19. Juni. In den Laboren und Werkräumen der TU Berlin erleben die Teilnehmerinnen „Technik zum Anfassen“ und lernen verschiedene Fachrichtungen sowie Studierende der TU Berlin kennen. Veranstalter ist das Hochschulkarrierezentrum für Frauen Femtec. Die Bewerbung ist bis zum 30. April möglich. Internet: www.femtec.org.

Für Musiker:

Selbstmarketing verbessern

Herangehensweisen, Tipps und Anregungen dazu, wie Chöre, Orchester oder Bands auf sich aufmerksam machen und Zuhörer wie Förderer ansprechen, verrät der Kommunikationswirt und Marketing-Experte Hans-Conrad Walter in seinem Workshop am 8. und 9. Mai an der Landesmusikakademie Berlin. Das Einführungsseminar wendet sich insbesondere an Aktive in ehrenamtlichen Zusammenhängen. Anmeldung und weitere Infos unter Tel. 030 / 53 07 12 03 und www.landesmusikakademie-berlin.de. Ansprechpartnerin: Antje Valentin, Tel. 030 / 53 07 12 05, valentin@landesmusikakademie-berlin.de.

Raus hier: Study World in Berlin

mit Schwerpunkt Ausland

Ausführliche Informationen und persönliche Beratung zu Studienprogrammen in aller Welt gibt es auf der Study World am 23. und 24. April in Berlin. Auf der internationalen Hochschulmesse im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur präsentieren sich 170 Hochschulen und Bildungsanbieter aus 28 Ländern. Darunter sind Universitäten und Fachhochschulen aus dem In- und Ausland, Austauschorganisationen sowie Praktikumsvermittler. Die Study World richtet sich an Schüler, Studierende, Absolventen und Berufstätige, die gezielt nach passenden Bildungsangeboten suchen wollen. Schwerpunkt ist das Studium in Spanien. Begleitet wird die Study World von einem Vortragsprogramm mit Fokus auf Auslandsaufenthalte und Karriereplanung. Weitere Informationen unter: www.studyworld2010.com. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar