PINNBRETT : PINNBRETT

Wettbewerb: Erfahrungsberichte

von Azubis und Studenten gefragt

An Azubis und Studenten wendet sich der Wettbewerb „MyAusbildungPlus“, den das Bundesinstitut für Berufsbildung (Bibb) jetzt gestartet hat. Gesucht sind Erfahrungsberichte von Auszubildenden und Studierenden über ihre Berufserfahrungen und Zusatzqualifikationen, über Auslandsaufenthalte oder das Lernen spezieller Fachkenntnisse. Ausgewählte Berichte sollen auf einer Internetplattform erscheinen und können online eingereicht werden. Es winken attraktive Geldpreise. Bewerbungsschluss ist der 15. August. Weiteres im Internet unter: www.myausbildungplus.de.

Holtzbrinck-Schule sucht

acht neue Volontäre

Die Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten in Düsseldorf startet einen neuen Ausbildungsjahrgang. Für das Jahr 2011 werden acht neue Volontäre gesucht. Bis zum 16. Juli können sich Interessenten bewerben. Sie müssen dann einen elektronischen Fragebogen beantworten und ein vorgegebenes Thema für eine Reportage bearbeiten. Die 24 besten Bewerber erhalten eine Einladung zum Assessment Center. Einstellungstermine sind der 1. Januar 2011 und der 1. Juli 2011. Mehr Informationen im Internet unter: www.holtzbrinck-schule.de

Suchmaschinenoptimierung für PR-Mitarbeiter und IT-Beauftragte

Die Internet-Seite ist heute die Visitenkarte eines Unternehmens. Aber mehr als die Hälfte der Besucher kommt über Suchmaschinen auf die Website. Suchmaschinen-Optimierung (SEO) ist deshalb sehr wichtig. PR-Mitarbeiter, Pressereferenten und IT-Beauftragte, die sich in Suchmaschinenoptimierung fit machen wollen, können das in dem Seminar Suchmaschinen-Optimierung (SEO) der Berliner Journalistenschule am Freitag, den 18. Juni von 9 bis 17 Uhr. Näheres unter: www.berliner-journalisten-schule.de.

Informationsveranstaltung:

Soziales Arbeiten in Großbritannien

Wer sich über die Möglichkeiten informieren will, in Großbritannien im Sozialbereich zu arbeiten, hat dazu bei einer Veranstaltung am 16. Juni an der Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin die Gelegenheit (E-Mail: international@khsb-berlin.de) oder am 17. Juni an der Alice Salomon Hochschule (E-Mail: ZAV-Berlin-Auslandsvermittlung@arbeitsagentur.de)Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben