PINNBRETT : PINNBRETT

Mehr Bedarf:

Weiterbildung zum Schulbegleiter



Das Institut Pro Schule bietet ab Herbst eine berufsbegleitende Weiterbildung zur Prozessbegleitung in Schulen an. Die Teilnehmer erhalten Hintergrundwissen, Handwerkszeug und praktische Erfahrung in der Begleitung von Schulen. Voraussetzung: Fünfjährige Berufspraxis im Bildungsbereich. Die Kursgebühr beträgt insgesamt 3.800 Euro und beinhaltet neben den 8 Veranstaltungen (insgesamt 22 Weiterbildungstage) die Materialien, die Tagungspauschalen sowie die Betreuung. Am 21. und 24. August finden Informationsveranstaltungen statt, jeweils von 17 bis 19 Uhr. Nähere Infos und Anmeldung : Pro Schule, Schleiermacherstr . 10, 10961 Berlin, Tel. 030/61203471, E-Mail: kontakt@proSchule.org.

Neuer Master:

Qualifizierungsberatung an der FU

An der Freien Universität startet zum Wintersemester 2010/2011 der berufsbegleitende Masterstudiengang "Qualifizierungsberatung". Das Studium vermittelt Kenntnisse und Kompetenzen für die Weiterbildungsberatung in Klein- und Mittelbetrieben. Die Bewerbungsfrist für den zweisemestrigen Studiengang läuft bis zum 31. August 2010. Der Weiterbildungsmaster richtet sich an selbstständige Qualifizierungsberater, sowie Berater aus Kammern und öffentlichen Einrichtungen, die Betriebe zu Fragen der Qualifizierung ihrer Beschäftigten beraten. Die Kosten betragen 9500 Euro, zusätzlich fallen Semestergebühren an. Infoveranstaltung: 5. August, 17 Uhr. Arminallee 12, 14195 Berlin (Raum 106) Anmeldung und Infos unter:Melanie Erckrath, Arbeitsbereich Weiterbildung und Bildungsmanagement an der Freien Universität Berlin, Telefon: 030 / 838-54653, E-Mail: melanie.erckrath@fu-berlin.de.



In Süddeutschland:

Intercultural Management

Die FHAM Erding startet im Oktober ihren in Englisch angebotenen Studiengang Intercultural & International Management, im Rahmen dessen der Abschluss eines Bachelor of Arts in Business Administration erreicht werden kann. Der neue Studiengang “Intercultural & International Management” vermittelt eine Verbindung von Geschäfts- und Managementfachwissen, kombiniert mit interkultureller und internationaler Kompetenz. Anmeldeschluss ist der 15. September. Interessierte Bewerber können Herrn Professor Schmidt (joel.schmidt @fham.de) direkt kontaktieren, oder einen Termin vereinbaren (info@fham. de).Weitere Infos unter www.my-university.com, www.fham.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar