PINNBRETT : PINNBRETT

Neue Chance:

Energie-Fortbildung

Die Kreuzberger TÜV Rheinland Akademie informiert am 19. August, ab 10 Uhr über ihre Weiterbildung zum Kundenservice-Experten in der Energie- und Versorgungswirtschaft. Der viermonatige Lehrgang für Arbeitssuchende startet im September und führt direkt zum Berufseinstieg: Alle Teilnehmer werden nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis bei der Tüv Rheinland Personal GmbH übernommen. In Absprache mit der zuständigen Arbeitsagentur kann die Teilnahme an der Qualifizierung auch gefördert werden. Interessierte können sich in der Tüv Rheinland Akademie, Markgrafenstraße 11, über die Weiterbildung informieren. Weitere Auskünfte gibt es ebenfalls unter Tel. 030/ 7562-2213.

Neue Perspektive für Frauen:

Kostenlose Infoveranstaltung

Am 25. August findet eine kostenlose Informationsveranstaltung zum Senats- und EU geförderten Berufsinformations- und Orientierungskurs „Frauen auf der Suche nach neuen beruflichen Perspektiven“ statt. Das Angebot richtet sich an Frauen, die nach der Familientätigkeit oder längerer Erwerbslosigkeit eine neue berufliche Perspektive suchen. Die Veranstaltung findet von 10-12 Uhr in den Räumen von Flotte-Lotte statt. Infos und Anmeldung: Flotte Lotte – Kommunikations- und Lernzentrum für Frauen, Senftenberger Ring 25, 13435 Berlin, Tel. 030/ 416 70 11, www.flotte-lotte-berlin. de. E-Mail: info@flotte-lotte-berlin.de.

Geänderte Zulassung:

MBA Sport und Tourismus

Am 25. August gibt es eine kostenlose Online-Infoveranstaltung über die neuen Zulassungsvoraussetzungen der MBA-Fernstudiengänge „Sportmanagement“ und „Tourismus und Hospitality“, die gemeinsam von der Fachhochschule Schmalkalden und dem IST-Studieninstitut angeboten werden. Neu ist für die im Oktober startenden MBA-Programme auch die Möglichkeit, an einem Auslandsaufenthalt an der Partnerhochschule in Barcelona teilzunehmen. Von 19-20.30 Uhr erhalten Weiterbildungsinteressierte alle wichtigen Informationen rund um diese MBA-Programme. Wer teilnehmen möchte, kann sich unter www.ist.de vorab registrieren, um die entsprechenden Zugangsdaten zu erhalten.

Umschulung:

Berufschance Altenpflege

Am ersten Oktober startet die Umschulung zum Altenpfleger und das Forum Berufsbildung informiert und berät ab sofort Interessierte. Gute Berufschancen: Die Stellenmärkte sind voll mit Arbeitsplatzangeboten, die Tendenz ist steigend. Wer den Abschluss in der Tasche hat, arbeitet am Menschen aber organisiert und koordiniert auch die Arbeit von anderen Pflegekräften. Das macht dieses Berufsbild so spannend und abwechslungsreich. Die Umschulung startet am 1. Oktober, dauert drei Jahre und eine Förderung ist über Bildungsgutschein möglich. Ort: Forum Berufsbildung, Charlottenstr. 2, 10969 Berlin. Weitere Informationen zu dem Programm gibt es unter der Telefonnummer 030/259 008-0 und im Internet unter www.forum-berufsbildung.de.

0 Kommentare

Neuester Kommentar