PINNBRETT : PINNBRETT

Theorie und Praxis:

Die Welt der Thriller



In einem Theorie- und einem Praxisseminar an der TV-Akademie in Berlin bringt Dozent Carsten Schneider Filmschaffenden und Stoffentwicklern das Genre Thriller näher. Die Termine: Am 4. Dezember gibt es den Theorieteil, das Seminar arbeitet mit Filmausschnitten und kleinen Übungen. Am 5. Dezember findet der Praxisteil statt, es geht um die eigene Stoffentwicklung. Uhrzeiten: jeweils von 10 bis 18 Uhr. Kosten: 95 Euro für das Theorieseminar, 165 für den Praxiskurs. Mehr Infos unter www.tv-akademie.tv, Tel.: 030/78719652, Kaiserdamm 99, 14057 Berlin, E-Mail: kontakt@tv-akademie.tv. Tsp

Für Schüler: Aktionstag

im Unfallkrankenhaus

Das Institut für Radiologie des Unfallkrankenhauses Berlin–Marzahn lädt am Samstag, 6. November, von 11 bis 15 Uhr Schüler zum MTRA-Aktionstag ein. Unter dem Motto „Schau rein, was für Dich drinsteckt“ erhalten die Schülerinnen und Schüler Einblicke in die Radiologie und lernen vor allem die Arbeit der Medizinisch-Technischen Radiologieassistenten (MTRA) genauer kennen. Wo: Warener Str. 7. Weitere Informationen unter www.mtawerden.de. Tsp

Digitale Bewerbung:

Ein Workshop für Frauen

Das ber-IT-Beratungszentrum für Frauen veranstaltet am 3. November einen Workshop mit Fragen zum Thema Online-Bewerbung. Mitbringen sollten Frauen einen USB-Stick. Dauer: 9.30 bis 15.30 Uhr. Kosten: 12 Euro für Erwerbslose, 24 Euro für Wenigverdienerinnen und 36 Euro für Erwerbstätige. Veranstaltungsort ist das ber-IT Beratungszentrum für Frauen, Kottbusser Damm 79, 10967 Berlin. Weitere Infos unter: www.ber-it.de, Tel. 030/440 22 50. Tsp

Mehr Überblick: Seminar

in Veranstaltungscontrolling

In dem Seminar „Veranstaltungscontrolling“ analysieren Teilnehmer den Aufwand und Nutzen eines Events. Es findet am 12. November in Berlin statt, in den Räumen des DSFT. Es kostet 129 Euro inklusive Unterlagen, Getränken und Snacks. Weitere Infos und Anmeldungen: Tempelhofer Ufer 23-24, Tel. 030/ 235519-12, E-Mail: jana.klepp@dsft-berlin.de oder im Internet unter: www.dsft-berlin.de.Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar