PINNBRETT : PINNBRETT

Fortbildung:

Geprüfte Personalreferenten



Am 15. März beginnt in Berlin-Charlottenburg die berufsbegleitende Fortbildung zum Geprüften Personalreferenten (bSb). Zielgruppe der Maßnahme sind Fachkräfte aus kaufmännischen und verwaltenden Bereichen, die sich mit personellen Fragen des Unternehmens befassen. Die Maßnahme endet mit einem bundesweit anerkannten Abschluss. Freie Plätze sind noch vorhanden. Mehr Infos zum Inhalt und zur Anmeldung gibt es unter Tel.: 030/31005-130. Ansprechpartnerin ist Claudia Hüttel.

Neue Perspektive:

Für arbeitslose Akademiker

Die Hochschule Deggendorf bietet ab Mai in Kooperation mit der Otto Benecke Stiftung e.V. (OBS) die Weiterbildungsmaßnahme „Betriebliches Sicherheitsmanagement“ an. Akademiker, die Arbeitslosengeld I oder II erhalten und ein Studium im Bereich Ingenieur- oder Naturwissenschaften abgeschlossen haben oder über vergleichbare Qualifikationen verfügen, sind die Zielgruppe dieser Weiterbildung. Die Maßnahme dauert insgesamt 13 Monate und ist für Arbeitslosengeldbezieher kostenlos. Mehr dazu: Hochschule Deggendorf, Bernd Neumeier, Tel. 0991/3615-449, E-Mail: bernd.neumeier@fh-deggendorf.de oder OBS, Ilsedore Kraus, Tel. 0228/8163- 220, E-Mail: Ilsedore.Kraus@obs-ev.de. Weitere Infos unter www.fh-deggendorf.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben