PINNBRETT : PINNBRETT

Neue Perspektive:

Gesundheitsmanagement



Am 9. Mai und 1. Juni beginnen in Kooperation mit Berliner Unternehmen Intensiv-Weiterbildungen im Gesundheits- und Personalmanagement mit Praxisprojekt und Praktikum. Qualifiziert werden unter anderen die Berufsbilder Personalreferent, Personal- u. Organisationsentwickler, Gesundheitsmanager und Trainer / Coach / Mediator. Die geförderten Angebote (EU, RV, BG) wenden sich im Besonderen an erfahrene Arbeitssuchende, Akademiker und Wiedereinsteiger. Am 4. Mai findet um 15 Uhr für Interessenten ein kostenloses Infoforum zu den Berufsbildern und den kooperierenden Unternehmen statt. Weitere Infos und Anmeldung unter www.seminar-zentrum-berlin.de oder unter Tel. 030/ 229 72 04.

Für Gründer:

Öffentliche Förderung von Coachings

Am 3. Mai findet wieder der Gründer-Dienstag statt. Das Thema ist „Öffentliche Förderungen von Coaching – Die KfW-Beraterbörse für Gründercoaching Deutschland“. Anschließend kann in lockerer Runde diskutiert und es können Kontakte hergestellt werden. Die Teilnahme für Vereinsmitglieder des Existenzgründer-Instituts Berlin e.V. ist kostenfrei, Gäste zahlen vor Ort fünf Euro. Wann: Beginn: 18.30 Uhr / Einlass: 18 Uhr. Ort: .garage berlin, Holsteinische Str. 39, 12161 Berlin. Mehr im Internet unter www.garageberlin.de. Anmeldung unter www.gruendercafe.de/anmelden/26.html.

Für Studienanfänger:

Mathe und Englisch an der HWT

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HWT) bietet rund um das Studium Weiterbildungsmöglichkeiten an. Genauer: Studienvorbereitende Kurse in Mathematik und Englisch. Ab Mai sind Bewerbungen für das WS möglich. Mathematik soll am 3.5. und Englisch am 10.5. beginnen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben