PINNBRETT : PINNBRETT

E-Learning:

Weiterbildung leicht gemacht

Unter dem Thema: „E-Learning: Weiterbildung leicht gemacht!“, wird am 02. August um 15 Uhr im BiZ der Agentur für Arbeit Berlin Süd die Lernbörse exklusiv der Bundesagentur für Arbeit vorgestellt. Es wird über die Voraussetzungen für die Nutzung der Lernbörse, über die Anmeldung und die Angebote der Lernbörse informiert.Die Veranstaltung findet jeden ersten Dienstag im Monat statt. Anmeldung per E-Mail unter Berlin-Sued.Eingangszone-2@arbeitsagentur.de oder telefonisch unter 030/5555 77 2360 an.

Intensivkurs:

Individuelles Arbeitsrecht

In dem Intensivkurs „Individuelles Arbeitsrecht“ werden Fragen rund um Arbeitsverträge, Kündigung sowie Rechte und Pflichten von Arbeitnehmern thematisiert. Der Kurs findet vom 15. bis zum 18. August im Seminarzentrum Berlin statt und richtet sich an interessierte Juristen und Nichtjuristen. Weitere Infos telefonisch unter 030/ 2297204. Wo: Moves Seminarzentrum Berlin, Windscheidstraße 19, 10627 Berlin. Mehr im Internet unter www.seminar-zentrum-berlin.de. Email: info@seminar-zentrum-berlin.de.

Für Gründer:

Ein Unternehmen steuern

Am 02. August findet wieder ein Gründer-Dienstag statt. Thema: Steuern kommt von Steuern! Wie steuert man sein Unternehmen? Experte: Alexander Georgi, Steuerberater, Coach und Juror BusinessPlanWettbewerb 2011. Beginn ist 18.30 Uhr, Einlass ab 18 Uhr. Ort: .garage berlin, Holsteinische Str. 39, 12161 Berlin. Mehr unter www.garageberlin.de. Die Teilnahme für Vereinsmitglieder des Existenzgründer-Instituts Berlin e.V. ist kostenfrei, sonst 5 Euro. Anmeldung im Internet unter http://www.gruendercafe.de/anmelden/31.html.

Förderprojekte:

Weiterbildung in Europa

Die Leonardo da Vinci- und Grundtvig-Projekte sind Programme des lebenslangen Lernens und werden mit einer europäischen Partnereinrichtung gestaltet. Hierzu werden von den Teilnehmenden vorbereitende Maßnahmen erwartet wie Besuche bei der zukünftigen Partnereinrichtung. Bis zum 27. Juli kann man sich für Kontaktseminare in Norwegen und den Niederlanden anmelden. Mehr Infos: www.na-bibb.de/termine___seminarankuendigungen_839.html. Noch bis zum 30. November besteht die Möglichkeit zur Antragsstellung für die Vorbereitung von Projekten und Partnerschaften. Mehr zu den Programmen: www.wdb-brandenburg.de/GRUNDTVIG.575.0.html und www.wdb-brandenburg.de/Auslandsaufenthalte.585.0. html. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben