PINNBRETT : PINNBRETT

Als Chef überzeugen: 

Ein Workshop zeigt, wie es geht



Wie man in der Chefrolle überzeugt – darum geht es bei einem Workshop der Berliner Kommunikationsberatung CMI am 14. und 15. November in Berlin. Der interaktive Kommunikationskurs kann als konstruktives Experimentierfeld für Chefs genutzt werden und ist auf Nachhaltigkeit ausgerichtet. Leiter ist der Coach Wolf-Dietrich Groß. Mehr Informationen unter Tel. 030/327 80 80 und im Internet: www.cmi-berlin.de. Tsp

Industriemaler werden:

TÜV-Kurs für Schwindelfreie

Mindestens 19 Jahre alt, Interesse an einer baulich-technischen Tätigkeit, schwindelfrei, örtlich ungebunden und arbeitssuchend – das sind die Voraussetzungen, die Teilnehmer einer sechsmonatigen Qualifizierung zum Industriemaler erfüllen müssen. Anbieter ist die TÜV Rheinland Akademie in Berlin-Johannisthal. Start der von der Arbeitsagentur geförderten Maßnahme ist am 31. Oktober. Weitere Informationen gibt es unter Tel. 030/639 585 73. Tsp

Seiteneinstieg in den Job:

Praktika plus Unterricht

Arbeitslose Jugendliche unter 25 Jahre können an einem sechsmonatigen Angebot teilnehmen, das sie über einen Seiteneinstieg in den ersten Arbeitsmarkt bringt. Die geförderte Maßnahme beinhaltet ein Praktikum im Baugewerbe, im handwerklich-technischen Bereich, in der Gastronomie oder im Pflegebereich. Daneben werden Defizite in Deutsch und Mathematik aufgearbeitet. Infos gibt es beim Bildungsträger Bibera GmbH unter Tel. 030/420 181 39 und im Netz: http://bibera-berlin.de/7.html. Tsp

Karrierechancen in Berlin:

Jobmesse am Salzufer

Rund 60 Aussteller, darunter Firmen und Hochschulen, präsentieren bei der 3. Jobmesse Berlin am 22. und 23. Oktober in der Mercedes-Welt am Salzufer ihre Angebote. Bewerber aller Generationen und Qualifikationen können sich von 10 bis 17 Uhr über freie Stellen, Ausbildung, Studienplätze, Weiterbildung, Quereinstieg oder Existenzgründung informieren. Der Eintritt ist frei. Mehr im Netz unter: www.jobmessen.de. Tsp

Mit Kunst gegen Burn-out: Kompaktseminar zur Vorsorge

Ein Seminar zur Burn-out-Vorbeugung steht am 22. und 23. Oktober in Kleinmachnow auf dem Programm. Die Trainerin Susann Starck arbeitet dabei mit Kunst- und Farbübungen. Mehr im Internet unter: www.starck-coaching.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar