PINNBRETT : PINNBRETT

Konflikte zwischen Kulturen lösen: Lehrgang „Interkulturelle Mediation

Eine berufsbegleitende Weiterbildung zum Thema „Interkulturelle Mediation“ beginnt am 28. November beim Institut Triangel in Berlin. Der Kurs wendet sich an Fachkräfte, zu deren Arbeitsalltag es gehört, Konflikte zwischen Menschen unterschiedlicher Kulturen zu lösen. Vorab organisiert das Institut dazu eine Informationsveranstaltung am 27. Oktober, 19 Uhr im Institut Berlin, Horstweg 35 (Tel. 030-322 83 73). In Hamburg bietet das Institut eine Informationsveranstaltung zu „ Supervision, Coaching & Organisationsberatung“ am 28. Oktober, 19 Uhr, Kohlhöfen 9 (Tel. 040-1801 79 23) Infos: www.institut-triangel.de

Für angehende Informatiker: Mit Lernkarten zur Abschlussprüfung

Der Verlag „AzubiShop24.de“ hat Lernkarten für die IHK-Abschlussprüfung zum Fachinformatiker Systemintegration

herausgegeben. Mit diesen 280 Lernkarten können sich Auszubildende auf alle drei Prüfungsbereiche des Prüfungsteils B vorbereiten: Ganzheitliche Aufgabe I, Ganzheitliche Aufgabe II, Wirtschafts- und Sozialkunde. Sie sind für 21,95 Euro unter www.azubishop24.de und in Buchhandlungen ab Dezember erhältlich.

Entspannungstechniken lernen: Workshop gegen Stress

Ein eintägiger Workshop zur Stressbewältigung findet am 26. November in der Langenscheidtstraße 9 in Berlin-Schöneberg statt – unter dem Titel „Bringen Sie mehr Freude in Ihr Leben“. Zu den Kursinhalten gehört, Auslöser von Stress erkennen zu lernen, ebenso den Umgang mit Stress sowie Entspannungstechniken. Außerdem werden Strategien zur Vermeidung von Stress entwickelt. Kosten: 195 Euro. Anmeldung unter: info@coach-meyer.de oder Telefon 0 30-965 960 42. Weitere Informationen unter www.coach-meyer.de

Neues Heft: Stiftung Warentest prüft Weiterbildungsangebote

Die Stiftung Warentest hat mehr als 100 Weiterbildungsangebote geprüft und in ihrem neuen Heft „Test Spezial Karriere 2012“ veröffentlicht – vom Handy-Vokabeltrainer über Immobilienmakler-Lehrgänge bis zu Schnellkursen in der Altenpflege. Das Sonderheft informiert über unterschiedliche Lernformen wie Fernunterricht oder E-Learning und zeigt, wie man mit Hilfe von Weiterbildungsberatungen oder Datenbanken den richtigen Kurs findet. Bewertet wurden darüber hinaus Kurse, die für ein Fortkommen im Job nützlich sind, wie Business Knigge oder Tastaturschreiben. Das Heft ist ab 22. Oktober für 7,80 Euro im Zeitschriftenhandel erhältlich oder kann bestellt werden unter www.test.de.

Kostenlose Online-Seminare zu E-Learning-Trends

Die Webinar-Reihe des D-ELAN und des Berufsverbandes Online Bildung e. V. (bvob) bietet kostenfreie, onlinebasierte Seminare rund um Trends im E-Learning an. Zwischen Oktober 2011 bis Februar 2012 finden sieben so genannte Webinare statt – Seminare, bei denen nur online kommuniziert wird, etwa am 22.11. um 19 Uhr das Webinar „Weiterbildung und Social Media“. Informationen unter https://bvob.netucate.net. Um teilzunehmen, muss man sich dort anmelden.

Teamentwicklung oder Mobbing: Workshop-Reihe zur Personalarbeit

Das Projekt Job Motion der „Zukunft im Zentrum GmbH“ will in einer Workshop-Reihe zu „generationengerechter und ganzheitlicher Personalarbeit“ Unternehmer, Führungskräfte, Personalverantwortliche und Betriebsrate von kleinen und mittleren Unternehmen schulen. Themen sind etwa „Das Phänomen Mobbing“ (17.11.), „Teamentwicklung für optimale Performance (24.11.) und „Erfolgsfaktor Mitarbeitergespräche“ (30. 11.). Die Workshops dauern jeweils vier Stunden, kosten 98 Euro und finden an der Rungestraße 19, in Berlin-Mitte statt. Infos unter www. ziz-berlin.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben