PINNBRETT : PINNBRETT

Fernstudium Journalismus: Wie man Fachwissen vermittelt



An Fachleute eines Wissensgebietes, die lernen wollen, wie sie ihre Kenntnisse medien- und rezipientengerecht aufbereiten, richtet sich ein Fernstudium der Freien Journalistenschule in Charlottenburg. Das Studium dauert zwölf bis maximal 24 Monate. Der nächste Kurs startet am 1. März. Bewerben kann man sich bis zum 15. Januar. Die Studiengebühren variieren zwischen 1680 und 1920 Euro (je nach Zahlungsmodus). Das Studium kann von der Arbeitsagentur gefördert werden. Näheres unter: www.freie-journalistenschule.de. Tsp

Oper inszenieren: Weiterbildung

für Sänger und Künstler

Die Opernwerkstatt Berlin bietet in Kooperation mit der Wanderoper Brandenburg einen Kurs zum beruflichen Einstieg von Sängern und Bühnenkünstlern an. Teilnehmen kann, wer arbeitslos oder arbeitsuchend gemeldet ist und die Voraussetzungen für einen Bildungsgutschein erfüllt. Der Kurs beginnt am 9. Januar und dauert drei Monate. Vermittelt werden Selbstvermarktung und Computerkenntnisse. Im Mittelpunkt steht die Inszenierung der Oper „Die Zauberflöte“, die zum Ende des Kurses in Berlin und Brandenburg aufgeführt wird. Mehr dazu unter Tel. 030/47869 240 und im Internet unter: www.zukunftsbau.de. Tsp

Fundraising: Kurs an der Berliner Journalistenschule

Die Berliner Journalistenschule (BJS) bietet am 23. und 24. Januar (jeweils von 9 bis 17 Uhr) das Seminar „Fundraising – Texte und Konzepte, die Spender überzeugen“ an. Angesprochen sind Mitarbeiter von Non-Profit-Organisationen und ehrenamtlich Engagierte. Die Kosten betragen 320 Euro. Informationen unter: Tel. 030/23 27 60 02 und www.berliner-journalisten-schule.de. Tsp

Medienmanagement: MHMK veranstaltet Tag der offenen Tür

Über Medienstudiengänge an der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation (MHMK) in Kreuzberg informiert eine Veranstaltung am 21. Dezember ab 17.30 Uhr. Professoren und Studienberatung stellen unter anderen die Studiengänge Medienmanagement, Musikmanagement, Eventmanagement, Sportjournalismus sowie PR-und Kommunikationsmanagement, Markenkommunikation und Werbung vor. Anmelden kann man sich unter Tel. 030/20215120 und im Netz: www.mhmk.de.Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar