PINNBRETT : PINNBRETT

Mehr Ordnung:

Schreibtisch-Aufräum-Workshop



Die Aufräumexpertin Christa Beer bietet am 21.01.2012 von 10 - 16 Uhr einen praxisorientierten Schreibtisch-Aufräum-Workshop in Berlin-Mitte an. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen Schritt für Schritt, wie mit weniger Papier und dem richtigen Ablagesystem die Übersicht auf dem Schreibtisch und im Büro gewonnen und dauerhaft bewahrt werden kann. Das Wichtige vom Unwichtigen trennen, die Prioritäten richtig zu setzen – all das verhilft dazu, das zur Verfügung stehende Zeitkontingent wesentlich zu erweitern. Das Seminar richtet sich sowohl an Freiberufler als auch an Führungspersonal kleiner, mittlerer und großen Unternehmen, an Manager ebenso wie an Künstler, Lehrer, Ärzte, Zahnärzte und alle, die sich Luft verschaffen möchten auf ihrem Schreibtisch. Informationen: 030 420 888 66 oder www.beer-sortierservice.de

Hoch hinaus:

Qualifizierung zum Industriemaler

Industriemaler sind verantwortlich für den Außenanstrich von industriellen Gebäuden, Stahlkonstruktionen, Rohrleitungen oder Schiffen und arbeiten hauptsächlich in großer Höhe auf Gerüsten oder Hebebühnen. Arbeitssuchende, die im neuen Jahr so hoch hinaus wollen, können sich an der TÜV Rheinland Akademie in Berlin-Johannisthal zum Industriemaler ausbilden lassen. Die sechsmonatige Qualifizierung startet am 16. Januar 2012 und beinhaltet nicht nur den Erwerb aller internationalen Zertifikate sowie optional den Führerschein der Klasse B. Erfolgreiche Absolventen werden auch zu einem guten Gehalt und bei kostenloser Unterkunft an einen holländischen Arbeitgeber vermittelt. Die dafür notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse erlangen sie an der TÜV Rheinland Akademie in Berlin und in einem petrochemischen Werk in den Niederlanden. Die Qualifizierung wird unter anderem durch die Agentur für Arbeit und die JobCenter gefördert. Anmeldung und weitere Informationen: 030-63958573.

Weiterbildung Hotelbetriebswirt:

Schwerpunkt Verkauf

Im Jahr 2012 feiert das Fernstudium „Hotelbetriebswirt“ des IST-Studieninstituts seinen fünften Geburtstag. Neu dabei ist ein Zertifikat zum Thema „Sales Management“, das in die Weiterbildung integriert wurde. Außerdem gibt es 2012 zum Jubiläum zehn Prozent Ermäßigung auf die Studiengebühr. Die 18-monatige IST-Diplom-Weiterbildung zum „Hotelbetriebswirt“ bereitet Mitarbeiter der Hotellerie sowie Branchen-Einsteiger berufsbegleitend auf eine Tätigkeit im mittleren und gehobenen Management vor. Anhand von Studienheften und Präsenzphasen lernen die Teilnehmer neben den grundlegenden Themen wie Unternehmensführung, Personalwirtschaft und BWL vor allem auch hotelspezifische Inhalte kennen. Ein praxis- und anwendungsbezogenes Seminar mit der hotelspezifischen Software „Opera“ (inkl. Zertifikat) ist ebenfalls Bestandteil der Weiterbildung. Neu hinzu kommt ab 2012 ein Zertifikat zum Thema „Sales Management“. Weitere Informationen zu der Weiterbildung gibt es telefonisch unter der deutschlandweit kostenfreien Rufnummer 0800/478 0800 oder auf der Homepage www.ist.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben