PINNBRETT : PINNBRETT

Für Start-ups:

Ideen-Wettbewerb



Zum zehnten Mal lassen die Innovact Campus Awards Studenten, junge Forscher und Unternehmer mit wegweisenden Ideen aus ganz Europa gegeneinander antreten: Diese sollen zeigen, dass ihre Projektarbeit die innovativste und originellste ist. Der in Aussicht gestellte Gewinn: Alles, was es braucht, um das Projekt umsetzen zu können – europaweite öffentliche Aufmerksamkeit, Beratungsleistungen von Experten und eine finanzielle Unterstützung von bis zu 5000 Euro. Der Wettbewerb, findet im Rahmen des Europäischen Forums innovativer Start-up-Unternehmen, Innovact, statt. Er wird von der CCI de Reims-Epernay (Industrie- und Handelskammer, Reims) organisiert und erhält Unterstützung von der Europäischen Kommission. Bewerbungen können von Einzelpersonen oder von Teams eingereicht werden. Der Einsendeschluss ist der 20. Februar 2012. Internet: www.innovact.com oder www.verbatim-communication.fr. Tsp

Workshop:

Kochen für die Teamentwicklung

Es-change, Coaching & Consulting bietet gemeinsam mit einer Kochschule in Berlin Workshops zur Teamentwicklung am Schneidebrett und Herd an. Ob nun als Kickoffveranstaltung zu Beginn des neuen Jahres, als Teil eines Strategieworkshops oder am Beginn/Ende eines längeren Teambildungsprozesses. Das Ereignis des gemeinsamen Kochens eines Vier-Gänge-Menüs stärkt das Wir-Gefühl, zeigt Störungen im Team und hilft, Konflikte zu überwinden. Zielgruppe sind neue oder schon bestehende Teams aus Firmen und Verwaltungen, die ihre Effektivität steigern und ihre Zusammenarbeit verbessern wollen. Informationen unter: www.es-change.de oder Telefon 030/4407738. Tsp

Weiterbildung:

Europäische Prozesse verstehen

In dem neuen Zertifikatsprogramm „European Studies“ der Deutschen Universität für Weiterbildung (DUW) lernen ab Februar Berufstätige, wie politische Strukturen und Prozesse in der Europäischen Union (EU) funktionieren. Der neue, viermonatige Kurs richtet sich an Berufstätige aller Branchen, die in ihrem Job mit Themen der EU befasst sind. Die Teilnehmer lernen in einem Format-Mix aus Fernstudium, Online-Einheiten und Seminaren vor Ort. Die Kursgebühr beträgt 3560 Euro. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Mehr dazu im Internet unter: www.duw-berlin.de. Tsp

Seminar:

Arbeitsrecht kompakt

Was sollte ein Arbeitsvertrag beinhalten? Welche Rechte und Pflichten ergeben sich für Arbeitnehmer und Arbeitgeber? Was kann man bei einer fristlosen Kündigung tun? Um Themen wie diese geht es bei dem Intensivkurs „Individuelles Arbeitsrecht“ des Move Seminarzentrum Berlin. Der Kurs findet im Januar statt und richtet sich an Juristen und Nichtjuristen. Mehr im Internet unter: www.seminar-zentrum-berlin.de.Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben