PINNBRETT : PINNBRETT

Volontäre

gesucht: Katholische Journalistenschule hat Plätze frei



Das Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp) in München hat noch Ausbildungsplätze für Volontäre in katholischen Medien frei. Am 1. März ist Bewerbungsschluss. Ausbildungsbeginn ist im Oktober. Die Volontäre durchlaufen eine zweijährige Ausbildung in der katholischen Presse oder im privaten Hörfunk und nehmen an der überbetrieblichen multimedialen Ausbildung des Instituts teil. Weitere Informationen unter www.ifp-kma.de. Tsp

Brauer lernen an der TU: In welchen Berufen die Uni ausbildet

Bierbrauer? Mechatronikerin? Sport- und Fitnesskaufmann? Industriemechanikerin? Tischler? In allen diesen plus einem Dutzend weiteren Berufen bildet die Technische Universität (TU) Berlin Ausbildungen an. Eine Veranstaltung am 14. Februar (18 bis 20 Uhr) informiert über die Möglichkeiten. Veranstaltungsort ist die TU, Straße des 17. Juni 135 (U-Bahn Ernst-Reuter-Platz, S-Bahn Tiergarten), Hörsaal 110 im Erdgeschoss. Mehr Informationen im Internet unter: www.ab.tu-berlin.de/menue/berufe.Tsp

Regenerative Energien: Hochschulen bieten gemeinsamen Master

An Ingenieure mit Berufserfahrung wendet sich ein neues Weiterbildungsangebot des Hochschulverbundes für Angewandte Wissenschaften (HAWtech). Zum Sommersemester 2012 startet der weiterbildende Masterstudiengang „Regenerative Energien“. Er findet an den sechs Hochschulen der HAWtech statt, unter anderem an der HTW Berlin und der FH Aachen. Die Gebühren betragen 15 900 Euro. Bewerbungen sind bis zum 15. Februar möglich. Details dazu stehen unter: www.hawtech.de/studium/master-regenerative-energien. Tsp

Kraft im Job: Zweitägiger Workshop zum Vorbeugen von Burn-out

Am 5. und 6. März veranstaltet das Beratungsunternehmen Cmi Kommunikation und Medien den Workshop „Kraftvoll im Job“. Vielfache Ängste prägen Denken und Fühlen von Führungskräften und Mitarbeitern. Die Menschen fühlen sich überfordert und brennen aus. In dem Workshop werden die individuellen Risikofaktoren der Teilnehmer analysiert und Methoden für einen bewussteren Umgang mit sich selbst erarbeitet. Geleitet wird der Workshop von dem Trainer Wolf-Dietrich Groß. Die Teilnahme kostet 1170 Euro. Internet: www.cmi-berlin.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben