PINNBRETT : PINNBRETT

Neue Perspektive:

Frauen zurück in den Beruf

Dieser Kurs richtet sich an Berufsrückkehrerinnen, Wiedereinsteigerinnen und Umsteigerinnen,die bereit und interessiert sind, ihre Situation zu überdenken und Veränderungen anzugehen: „Frauen ergreifen neue Chancen“. Der Kurs bietet Berufsorientierungskurs für Frauen, die neue berufliche Perspektiven finden wollen. Termine: vom 29. Februar bis 14. Juni, immer mittwochs und donnerstags von 9 bis 13 uhr. Am 24. und 25. März findet auch am Wochenende. Infos und Anmeldung: nbh Schöneberg-Kiezoase, Tel. 030-21730202 oder direkt bei Rose Littmann unter Tel. 030-34398942. Es wird ein geringer Kostenbeitrag erhoben, Förderung von Senat und EU.

Für Gründer:

Ideen finden

Am 7. Februar findet wieder der Gründerdienstag statt. Thema: „Wie finde ich eine Idee - der Ideengenerator“. Beginn: 18.30 Uhr, Einlass 18 Uhr. Ort: .garage berlin, Holsteinische Str. 39, 12161 Berlin. Mehr Infos: www.garageberlin.de. Anmeldung im Netz unter www.gruendercafe.de/anmelden/38.html.

Bundeswettbewerb:

Für sprachbegabte Azubis

Beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen können Unternehmen zeigen, dass sie ihre Auszubildenden auf die Herausforderungen des internationalen Arbeitsmarkts vorbereiten. Noch bis zum 29. Februar läuft die Anmeldefrist für den Azubiwettbewerb „Team Beruf“. Auszubildende haben die Chance, mit einem originellen Medienbeitrag (Audio, Video oder Multimedia) bis zu 1000 Euro zu gewinnen. Mitmachen können Auszubildende und Berufsschüler, die nicht älter als 25 Jahre sind. Jede Sprache ist erlaubt. Auch die Art der Beiträge ist offen. Möglich sind Dokumentationen, aber ebenso Satiren, Komödien oder Krimis. Einsendeschluss für die Beiträge der 1. Juni. Informationen und Anmeldung unter www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de/teamberuf. Tsp

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben