PINNBRETT : PINNBRETT

Internationale Begegnung:

Deutsch-Türkisches Programm

„likeminds“ ist ein Begegnungs- und Besuchsprogramm in Deutschland und in der Türkei, betreut durch die Robert Bosch Stiftung, die European Academy of Berlin (EAB) und das Istanbul Policy Center (IPC) an der Sabanci Universität. Es verbindet junge Leistungsträger, bringt sie in einen themenorientierten Dialog und vernetzt sie fachlich und persönlich. Konkret richtet es sich an deutsche „high potentials“, Juniorexperten und Multiplikatoren aller gesellschaftlichen Bereiche. Herzlich eingeladen sind auch Bewerber, die sich bisher noch nicht näher mit der Türkei beschäftigt haben. „likeminds“ greift aktuelle gesellschaftliche und politische Diskurse auf und bietet die Gelegenheit, sich gemeinsam mit ihren türkischen „peers“ mit Fragen am Puls der Zeit auseinander zu setzen – im zweiten Durchgang 2012 geht es um das Thema „Mobilität heute“. Die Ausschreibung gibt es unter www.eab-berlin.eu. Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2012. Das Programm beginnt am 23. März im Heimatland.



Für Reisebüroleiter:

Motivation durch Vergütung

Im Seminar „Erfolgsabhängige Vergütung im Reisebüro“ zeigt Michael Althoff, wie Mitarbeiter durch individuelle, erfolgsorientierte Vergütungen stärker motiviert und die Personalkosten dadurch weiter flexibilisiert werden können. Das Seminar findet am 23. Februar 2012 in Berlin in den Räumen des Deutschen Seminars für Tourismus (DSFT) statt und kostet 169 Euro inklusive Arbeitsunterlagen und Verpflegung. Weitere Infos und Anmeldungen beim DSFT, Charlottenstraße 13, 10969 Berlin, Gabriele Hartmann, Tel. 030/ 235519-15, E-Mail: gabriele.hartmann@dsft-berlin.de oder im Internet : www.dsft-berlin.de.

Schreibworkshop:

Zeitung selber machen

„Interessant und lebendig schreiben“ heißt es am Samstag, 4. Februar, auf einem Tagesseminar des Vereins Medien selber machen in Berlin: Wie finde ich einen spannenden Einstieg in meinen Text? Wie bleiben meine Leser bei der Stange – online wie auf Papier? Alle, die „was mit Medien“ machen oder machen wollen oder sonst ihren Schreibstil verbessern wollen, können sich jetzt anmelden. Die Teilnahme kostet 5 Euro. Teilnehmen können alle: vom Schülerzeitungsmacher über die Bloggerin bis zum Redakteur der Vereinszeitung. Mehr Informationen und Anmeldung im Internet unter www.medien-selber-machen.de oder unter Tel. 030/69 20 38 18.

Probestudium:

Design und Kommunikation

Die design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design, lädt vom 13. Februar bis 15. Februar zum Probestudium ein. Teilnehmer erhalten im TRYba einen umfassenden Einblick in die Studieninhalte und Studienatmosphäre. Interessierte können sich wahlweise für den Bachelor-Studiengang Marketingkommunikation oder Kommunikationsdesign anmelden. Teilnahmegebühr: 75 Euro. Anmeldung: www.design-akademie-berlin.de/probestudium.html Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben