PINNBRETT : PINNBRETT

Für Bewerber:

Das Assessment Center

Am 14. April findet ein Berlin Workshop zur Vorbereitung auf das Assessment Center statt. In kleiner Gruppe werden alle gängigen Aufgaben eines Assessment Centers vorgestellt und in Form von Rollenspielen geübt. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihre methodische und soziale Kompetenz, ihre Stärken und Schwächen sowie ihre Belastbarkeit zu erkennen und zu optimieren. Ein fundiertes Feedback hilft den Teilnehmern, sich bei ihrem bevorstehenden Assessment Center von der Konkurrenz abzuheben und es erfolgreich zu bestehen. Kursleitung: Coach Elke Stuhlmann. Mehr Infos und Anmeldung: www.es-change.de, Telefon 030 / 440 77 38.

Für Nachwuchsführungskräfte:

Personalwirtschaft

Das Seminarzentrum Berlin bietet vom 12.04. bis 16.04.12 einen Intensivkurs zu verschiedenen personalwirtschaftlichen Themen. Abgedeckt werden die Inhalte Vergütung – Lohn und Gehalt, Personal- und Bildungscontrolling sowie Personalplanung. Der Kurs richtet sich an Nachwuchsführungskräfte, Berufseinsteiger, und alle, die ihr Wissen in diesem Bereich auffrischen möchten. Die Teilnehmer erhalten begleitende Unterlagen und am Ende eine Teilnahmebestätigung. Weitere Informationen telefonisch unter 030 / 229 72 04 oder info@seminar-zentrum-berlin.de.



Für Ältere:

Bewerben mit 48 plus

Wer die 48 überschritten hat, tut sich oft schwer mit der Bewerbung um einen neuen Job. Nicht nur die Konkurrenz zu jüngeren Bewerbern, sondern auch fehlendes Wissen, wie gute Bewerbungsunterlagen auszusehen haben, stehen dabei im Weg. Im Hesse/Schrader-Seminar „Bewerben mit 48plus“, das sich speziell an ältere Bewerber richtet, erfahren die Teilnehmer alles über die aktuelle Gestaltung von Lebenslauf und Anschreiben, sowie die richtige Auswahl von Foto und Mappe. Wann: 24. April, 18 bis 22 Uhr in Berlin. Es kostet 95 Euro. Mehr Infos und Anmeldung unter Tel. 030 28885767 und www.berufsstrategie.de/seminare.

Für Touristiker:

Schreibwerkstatt für Werbetexte

Das Deutsche Seminar für Tourismus (DSFT) bietet einen zweiten Termin für die „Schreibwerkstatt für Werbetexte“: vom 16.-17. August 2012. Denn vom 18.-19.06. ist es fast ausgebucht. Schwerpunkte sind das Texten für Kataloge und Imagebroschüren, es gibt aber auch Tipps für die Überwindung von Schreibblockaden. Alle Seminare finden beim DSFT, in den Räumen der zentralen Weiterbildungseinrichtung der Tourismusbranche statt und kosten jeweils 299 Euro (für KMU) inklusive Unterlagen, Verpflegung und Fachexkursion. Weitere Infos gibt es beim DSFT, Tempelhofer Ufer 23-24, 10963 Berlin, Ansprechpartnerin Gabriele Hartmann, Tel: 030/ 235519-15, E-Mail: gabriele.hartmann@dsft-berlin.de oder www.dsft-berlin.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben