PINNBRETT : PINNBRETT

Bundesweiter 

Aktionstag:

24 Stunden Weiterbildung am



Am 21. September findet der bundesweite Deutschen Weiterbildungstags statt. Den ganzen Tag über gibt es Aktionen in vielen Städten, mehr als 30 sind es allein in Berlin. So lädt etwa das Aus- und Weiterbildungsinstitut „Spektrum Kommunikationstraining“ an der Stierstraße 9 in Berlin-Friedenau zum „Tag der offenen Tür“ von 15-21.30 Uhr. Dort werden „Weiterbildungs-Häppchen rund um die Themen Training, Coaching, NLP“ serviert. Es gibt etwa Mini-Impuls-Workshops (Anmeldung unter info@nlp-spectrum.de oder Tel. 030- 852 43 41, Infos auch unter www.nlp-spectrum.de). Eine Übersicht über alle Aktionen am Deutschen Weiterbildungstags gibt es unter www.deutscher-weiterbildungstag.de. Unter dieser Adresse findet sich auch ein ein „24stündiger Weiterbildungsmarathon“, der im Lifestream übertragen wird: vom 20. September 2012 um 12 Uhr bis zum 21. September um 12 Uhr, kann man Weiterbildungsveranstaltungen in ganz Deutschland auf dem Monitor live verfolgen. Aus Berlin wird live von 23 Uhr bis Mitternacht gesendet – und zwar das Seminar: „Lust auf Theater(-pädagogik)? – Praktische Vorstellung der berufsbegleitenden Weiterbildung“ der Volkshochschule Neukölln. Informationen zur Teilnahme gibt es bei Horst Emilio Späth, Programmbereichsleiter Kultur unter Tel. 030 90239-3303 oder www.vhs-neukölln.de Tsp

Unternehmen diskutieren

über den Einsatz von Coaching

Die International Coach Federation, (ICF) der weltweit größte Coachingverband, lädt zu einem „ Coaching-Event“ in Berlin: Am 25. September stellt die ICF ab 18.30 Uhr verschiedene Coachingkonzepte aus Unternehmen vor und diskutiert mit Personalverantwortlichen über den Einsatz von internen und externen Coaches – in der Mercedes-Benz Niederlassung Berlin, Salzufer 1. Unter anderem wird Christoph Fincken, Leiter „Service mit Stern Beratung“, Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland, die Besonderheiten des im letzten Jahr mit dem ICF-Coachingpreis ausgezeichneten Coaching-Konzeptes der Daimler AG vorstellen. Anmeldung per Mail unter: icf-berlin@coachfederation.de Tsp

Neuer Bachelor-Fernstudiengang

für Finanzen und Management

Der Weiterbildungsanbieter Euro-FH hat ab dem 1. Oktober einen neuen Bachelor-Fernstudiengang mit dem Titel „Finance und Management (B.Sc.)“ im Angebot. Der Studiengang vereine „die drei Eckpfeiler des Finanzsektors Rechnungslegung, Controlling und Investitions-/Finanzierungsrechnung miteinander“, teilte das Unternehmen mit. Studierende würden „gezielt darin geschult, die finanzielle Situation eines Unternehmens aus verschiedensten Blickwinkeln zu betrachten, Zusammenhänge zu erkennen und Entscheidungsvorlagen zu erarbeiten“. Darüber hinaus lernten sie „komplexe Unternehmensprozesse mit Hilfe des Financial Modeling, dem Kernstück des Studiengangs, eigenständig in Form von zahlenbasierten Modellen abzubilden und zu interpretieren“. Der Studiengang richtet sich vor allem an Berufstätige aus Abteilungen wie dem Rechnungswesen oder Controlling sowie Quereinsteiger aus dem Banken- oder Versicherungssektor. Der Studiengang ist auf eine Laufzeit von 48 beziehungsweise 36 Monaten angelegt. Monatlich kostet er zwischen 265 Euro und 335 Euro. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit die Regelstudienzeit kostenlos um bis zu 50 Prozent zu verlängern. Die Anmeldung zum Studiengang ist ab sofort unter www.Euro-FH.de möglich. Studienbeginn ist der 1. Oktober 2012. Danach kann jederzeit gestartet werden. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben