PINNBRETT : PINNBRETT

Spenden sammeln:

Basiskurs Fundraising

Am 15. und 16. November bietet die Akademie für Ehrenamtlichkeit den Basiskurs Fundraising an. Die Teilnehmer erarbeiten Grundlagen wie sie systematisch, kreativ und zielgerichtet die notwendigen Mittel für ihre Projekte und ihre Organisationen einwerben können. Kosten: Hauptamtliche 159 Euro, Ehrenamtliche 129 Euro. Anmeldung über die Akademie für Ehrenamtlichkeit telefonisch unter 030 / 279 38 32 oder per E-Mail unter anschuetz@ehrenamt.de. Tsp

Neue Perspektive:

Einstieg in Textilbranche

Am 1.12.12 startet die soko.bildung in den Bezirken Neukölln sowie in Berlin-Charlottenburg die von der IHK anerkannte achtmonatige berufliche Qualifizierung „Fit für den Berufseinstieg im kreativen Bereich – Textil- und Schneiderberufe“. Ob berufliche Neuorientierung oder Vorbereitung auf eine Ausbildung oder ein Studium – die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden durch fachtheoretisches und fachpraktisches Arbeiten individuell auf ihr Berufsziel vorbereitet. Die tägliche Unterrichtszeit von sechs Stunden ermöglicht insbesondere Müttern eine unkomplizierte Teilnahme. Der Kurs wird über die Agentur für Arbeit mit einem Bildungsgutschein (Nr. 922/3016/12) gefördert. Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Perplies unter der Telefonnummer 030/80582761 oder per E-Mail unter perplies@soko-bildung.de. Tsp

Konfliktmanagement:

Mediationsausbildung mit Zertifikat

Am 16. November findet in Berlin ein Info-Abend zu der Ausbildung zur Mediatorin oder zum Mediator statt. Die 120 oder 200 Stunden umfassende Ausbildung beim „Neustart –Institut für Konfliktmanagement“ schließt mit einem Zertifikat ab, ist vom Bundesverband für Mediation anerkannt und entspricht dem Mediationsgesetz vom 26.07.2012. Sie richtet sich sowohl an Menschen, die als Mediatoren arbeiten wollen, als auch an Führungskräfte, Lehrer, Beschäftigte im sozialen Bereich, Juristen und Interessierte. Die Ausbildung führt zu einer Veränderung des eigenen Konfliktverhaltens und bietet neue Berufsmöglichkeiten. Infos und Anmeldungen unter Tel. 030-744 31 45 und im Internet unter www.neustart-mediation.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben