PINNBRETT : PINNBRETT

Coaching:

Bewerbungsmappen-Check

Am 12. und 13. Januar 2013 lädt das Unternehmen GE.MM-Coaching in zu einem professionellen Check von Bewerbungsmappen ein. Das Angebot richtet sich an Personen, die sich beruflich weiterentwickeln möchten und deshalb auf fehlerfreie und zugleich aussagekräftige Bewerbungsunterlagen angewiesen sind. Der Check dauert ca. 15 Minuten und kostet zehn Euro. Es werden formale, kommunikative und gestalterische Aspekte geprüft und Hilfestellung für die Optimierung der Unterlagen geboten. Das Büro in der Langenscheidtstr. 9 inSchöneberg ist an beiden Tagen in der Zeit von 10 bis 17 Uhr für den Publikumsverkehr geöffnet. Feste Beratungstermine können vorab telefonisch oder per Email vereinbart werden. Alle Informationen zu den Angeboten von GE.MM-Coaching finden Sie unter www.gemm-coaching.de. Tsp

Für Arbeitssuchende: Weiterbildung zum Kfz-Sachverständigen

Arbeitsuchende mit Berufserfahrung in der Kfz-Branche, die lernen wollen, wie man Autos für Versicherungen, Händler oder Gerichte begutachtet, können ab 14. Januar eine Weiterbildung zum Kfz-Sachverständigen für Schadens- und Wertgutachten absolvieren. Für den rund dreimonatigen förderfähigen Kurs an der TÜV Rheinland Akademie in der Sportfliegerstr. 9, 12487 Berlin-Johannisthal sind noch einige Plätze frei. Hier erfahren die Teilnehmer, wie sie Rest-, Zeit- sowie Wiederbeschaffungswerte von Fahrzeugen ermitteln und dokumentieren. Darüber hinaus werden sie für den Auftritt vor Gericht geschult. Anmeldung und weitere Informationen unter der Tel. 030-63 95 85 73. Tsp

Präsenzseminar:

Volkswirtschaft verstehen

Am 1. und 2. Februar gibt es ein Präsenzseminar an der Deutschen Universität für Weiterbildung (DUW) über grundlegende Modelle und Ansätze der Volkswirtschaftslehre. Die Veranstaltung richtet sich an Interessierte ohne oder mit geringen Vorkenntnissen, die für ihren beruflichen Alltag oder aus fachlichem Interesse ökonomische Grundkenntnisse erwerben möchten. Weitere Infos unter www.duw-berlin.de/no_cache/de/aktuelles/veranstaltungen.html. Die Kursgebühr beträgt 985 Euro für externe Teilnehmer und 785 Euro für DUW-Studierende und -Alumni. Interessierte werden gebeten, sich bei janosch.baumann@duw-berlin.de anzumelden. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar