PINNBRETT : PINNBRETT

Informationsveranstaltung

zum Antidiskriminierungstraining

Die Fachhochschule Potsdam lädt zu einer Informationsveranstaltung am 23. Januar um 18 Uhr ein, bei der das Kurskonzept des berufsbegleitenden Trainings „Social Justice und Diversity“ vorgestellt wird, das die FH in Kooperation mit dem Institut Social Justice und Diversity anbietet. Die Weiterbildung kann mit einem Hochschulzertifikat abgeschlossen werden. In dem „Antidiskriminierungs- und Partizipationstraining“ geht es darum, wie man diskriminierungsfreies und damit respektvolles Handeln in Institutionen oder Unternehmen fördern kann. Um Anmeldung wird gebeten, unter Tel. 0331 580-2430 oder heinrich@fh-potsdam.de, Informationen: www.fh-potsdam.de/weiterbildung.htmlTsp

Fernstudium für Berufstätige:

Hochschulverband bietet Beratung

Der private Hochschulverbund AKAD bietet persönliche Beratung zum berufsbegleitenden Fernstudium im Seminar- und Prüfungszentrum Berlin, Am Schillertheater 2,10625 Berlin,für Berufstätige, die einen Studienabschluss nachholen möchten: Für den 1. Februar (10 bis 18 Uhr) können vorab Termine vereinbart werden,unter Tel. 0800-22 55 888. Infos unter www.akad.de/veranstaltungen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben