PINNBRETT : PINNBRETT

FU Berlin: Masterstudiengang Editionswissenschaft

Die Freie Universität Berlin bietet zum Wintersemester den Neueinstieg in den Weiterbildenden Masterstudiengang Editionswissenschaft an. Der viersemestrige Studiengang ist interdisziplinär ausgerichtet und bereitet auf eine Berufstätigkeit in Verlagen, Akademien und allen Institutionen vor, die literarische und wissenschaftliche Editionen beurteilen, bearbeiten oder erstellen. In Theorie und Praxis werden Verfahren und Kenntnisse vermittelt. Die Bewerbungsfrist endet am 30. April. Kontakt: Jörg Jungmayr. E-Mail: jungmayr@zedat.fu-berlin.de, Tel.: (030) 838 54075. Weitere Infos unter: www.geisteswissenschaften.fu-berlin.de/we04/germanistik/faecher/editionswissenschaft/index.html Tsp

Für Start-ups: Bewerbung für Wettbewerb

Am 25./26.April 2013 startet die diesjährige „Blue Factory“ mit einem Kick-off Event an der Wirtschaftshochschule ESCP Europe in Berlin. Für das Programm ruft die Hochschule Unternehmensgründer mit einem „Call for Projects“ auf, sich bis zum 7. April mit spannenden, innovativen Startup-Ideen zu bewerben. Bewerbungsschluss. Die Gründer werden im Rahmen des Programms bei der Entwicklung und Etablierung ihres Startups unterstützt. Der „Call for Projects“ richtet sich an Studierende und Alumni der ESCP Europe und an Unternehmer. Gesucht werden Business-Modelle, die sich auf innovative und nachhaltige Weise der Lösung gesellschaftlicher, ökonomischer oder umweltspezifischer Probleme annehmen. Mehr Infos unter http://blue-factory.eu/berlin. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben