PINNBRETT : PINNBRETT

Fernstudium: Bachelor, Master oder Diplom in Wirtschaftsinformatik



WINGS, das Fernstudienzentrum der Hochschule Wismar, bietet Wirtschaftsinformatik als Diplom-, Bachelor- oder Master-Fernstudium an. Alle Studiengänge haben einen hohen Praxisbezug. Die Einschreibefrist für das Wintersemester läuft noch bis zum 31.08.2013. Die Absolventen erhalten nach Abschluss aller Prüfungsleistungen vom ersten bis zum vierten Semester das Vordiplom und nach neun Semestern ihren staatlichen Hochschulabschluss Diplom-Wirtschaftsinformatiker/in (FH). Im Grundstudium wird Basiswissen vermittelt. Ab dem fünften Semester können sich die Studierenden spezialisieren und setzen damit persönliche Akzente in ihrem Studienverlauf. Der Semesterbeitrag des neunsemestrigen Fernstudiums beträgt 1014 Euro. Alle Fernstudiengänge finden überwiegend im Selbststudium statt. In Wochenend-Präsenzveranstaltungen an bundesweit neun Standorten werden die Inhalte schließlich mit den Professoren aufgearbeitet und durch Gruppen- und Projektarbeiten vertieft. Beim Master Wirtschaftsinformatik beschränken sich die Präsenzveranstaltungen auf zwei Wochenenden pro Semester. Weitere Informationen gibt es unter: www.wings-fernstudium.de. Tsp

Noch freie Plätze: Zertifikatsausbildung Projektleitung Gelungenes Projektmanagement ist ein wichtiger Erfolgsfaktor z.B. wegen der zunehmend projektorientierten Organisation von Maßnahmen. Qualifizierte Projektleitung zeigt sich durch umfassende und sichere Methodenkenntnisse, praktische Organisationswerkzeuge, starke Führung und souveräne Steuerung. Die Zertifikatsausbildung zum/ zur Projektleiter/ Projektleiterin bei der Paritätischen Akademie basiert auf den Standards der international project management association (IPMA). Alle fünf Module umfassen insgesamt 13 Tage. Der Zertifikatskurs richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die demnächst eine Projektleitung übernehmen, und an Praktiker, die gezielt ihre Effizienz weiterentwickeln wollen. Die Gruppe besteht aus sechs bis zwölf Teilnehmenden. Um schriftliche Anmeldung bis zum 26. August 2013 wird gebeten. Der Teilnahmebeitrag beträgt 2990 Euro für Mitglieder des Paritätischen, ansonsten 3590 Euro. Beratung: Uta Fröhlich, Tel 030.24 636-403 oder froehlich@akademie.org. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben