PINNBRETT : PINNBRETT

Für Frauen in Pflegeberufen: Weiterentwicklung per Workshop



Einen Workshop für Frauen in Pflegeberufen bietet die Beratungseinrichtung Kobra in Berlin für Frauen an, die ihren Beruf etwa aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben können oder sich in ihrem Berufsfeld weiterentwickeln möchten. Im Workshop bestimmen sie ihre Stärken, betrachten verschiedene Veränderungsszenarien und erhalten Informationen über Spezialisierungsmöglichkeiten, Weiterbildungen sowie zu deren Finanzierung. Der Workshop findet am 31. Oktober von 14 bis 19 Uhr bei Kobra, Kottbusser Damm 79 statt. Informationen unter www.kobra-berlin.de und Tel. 695 9230. Tsp

Für Drehbuchautoren: Weiterbildung an sechs Wochenenden

Der Drehbuchautor und Dozent der dffb, sowie der Bayerischen Akademie für Fernsehen Wolfgang Kirchner bietet ab 8. November an sechs Wochenenden, verteilt über sechs Monate eine Weiterbildung für Drehbuchautoren und Interessierte in Berlin an– an der Filmschule Hamburg Berlin. Anmeldungen sind für alle sechs Seminare (Kosten: 1610 Euro), aber auch für Einzelseminare möglich (285 Euro). Informationen unter www.filmschule-hamburg-berlin.de. Tsp

Online-Infoveranstaltung:

Fernstudium neben dem Beruf

Die Akad Bildungsgesellschaft bietet am 18. Oktober um 17 Uhr eine Online-Infoveranstaltung zum berufsbegleitenden Fernstudium an ihren vier Hochschulen und ihrem Kolleg an. Studienberater erklären Studiengänge, die Methode Fernstudium und Studienmöglichkeiten ohne Abitur. Anschließend gibt es einen Live-Chat. Die Firma Akad bietet Weiterbildungen in den Bereichen Wirtschaft, Informatik, Technik und Sprachen – von IHK-Lehrgängen bis zu Studiengängen mit Bachelor-, Diplom-, Master- oder MBA-Abschluss. Um vorherige Anmeldung wird gebeten unter Tel. 0800-22 55 888, beratung@akad.de, oder www.akad.de/veranstaltungen. Tsp

Für Führungskräfte: Seminar zur Burnout-Prävention

An der HTW Berlin findet am 24. und 25.Oktober das Seminar „Gesundes Führen“ statt. Der Kurs richtet sich an Führungskräfte aus dem mittleren Management und alle, die eine Führungsfunktion anstreben. Sie lernen, wie Führungskräfte die Gesundheit und Arbeitsfähigkeit ihrer Mitarbeiter positiv beeinflussen können. Infos: www.htw-berlin.de oder unter Tel. 030/ 50 19 27 65. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben