PINNBRETT : PINNBRETT

Den richtigen Job finden:

Berufsorientierung für Abiturienten



Wie könnte es nach dem Abitur weitergehen? Die Berufsberatung der Arbeitsagentur für Abiturienten informiert Schüler und Eltern in einem Vortrag zu den verschiedenen Bildungswegen nach dem Abitur: zu Studienmöglichkeiten an Universitäten, Hochschulen, Kunsthochschulen, Berufsakademien und im öffentlichen Dienst sowie zu Berufsausbildungen in Betrieben und an Schulen. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 19. Dezember, um 16 Uhr, im Berufsinformationszentrum (BiZ) in der Sonnenallee 282 statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mehr dazu unter Tel. 030/5555 77 2360. Tsp

Den besten Jungkoch auszeichnen:

Creative-Cup ausgeschrieben

In der Gaststättenbranche soll sich wieder einmal der Nachwuchs messen. Der Verein der Köche, der Verein Hauptstadt Berlin und der Verband der Serviermeister, Restaurant- und Hotelfachkräfte haben den jährlichen Creative Cup Berlin-Brandenburg ausgeschrieben. In der Jugendmeisterschaft konkurrieren am Samstag, den 8. Februar, Köche, Restaurant- und Hotelfachkräfte um den Titel. Bewerben können sich Azubis aus Küche, Restaurant und Hotel aus Berlin und Brandenburg im 2. und 3. Ausbildungsjahr. Über die Teilnahmebedingungen kann man sich im Internet informieren unter: www.future-for-us.de/aktuelles/neuigkeiten/creative-cup-berlin-brandenburg-2014. Tsp

Kaufmännischer Assistent werden: Starten am Campus Berufsbildung

Am 10. Februar ist Ausbildungsstart. Da beginnen bei dem Verein Campus Berufsbildung in der Friedrichstraße 231 neue Ausbildungen zu staatlich geprüften kaufmännischen Assistenten in den beiden Fachrichtungen Betriebswirtschaft und Fremdsprachen. Zugangsvoraussetzung dafür ist der mittlere Schulabschluss, die Fachhochschulreife oder das Abitur. Integraler Bestandteil der Ausbildung ist ein Betriebspraktikum. Bewerbungen können Interessenten richten an: Campus Berufsbildung e.V., Frau Melanie Haase, 10969 Berlin, Friedrichstraße 231 oder E-Mail: E-Mail: kbfs@campus-bb.de. Mehr Informationen gibt es unter Tel. 030/259 318 77 und im Internet: www.campus-bb.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben