PINNBRETT : PINNBRETT

Für Frauen

: Berufsorientierungskurs startet im Februar

Ein Berufsorientierungskurs für Akademikerinnen und Frauen ohne Studienabschluss beginnt am 18. Februar in Berlin. Er wird von den Vereinen „Berufliche Perspektiven für Frauen Berlin“ und „Frau und Beruf“ (Glogauer Str. 22 in 10999 Berlin)angeboten und geht bis zum 6. Juni. Inhalte des Kurses sind etwa eine Auseinandersetzung mit Wünschen und Selbstzweifeln, sowie Informationen zur freiberuflichen Tätigkeit, zur Altersversorgung und ein Bewerbungstraining. Der Kurs findet jeweils dienstags bis freitags von 9.30-13.30 Uhr statt und richtet sich auch an Mütter, die wieder in den Beruf einsteigen wollen. Er wird finanziert durch die Senatsverwaltung Arbeit, Integration und Frauen und durch den Europäischen Sozialfonds. Geringe Kostenbeteiligung. Anmeldung und Informationen unter Tel. 030-65487881 oder www.frauundberuf-berlin.deTsp

Tourismusbranche:

Design-Workshop zur Barrierefreiheit

Ein Design-Workshop mit Showroom zum Thema „Zukunftsprodukte – Impulse für die nutzerorientierte Produktentwicklung im Bereich Wohnwelten“ findet am 28. März an der HTW Berlin statt. Die Veranstaltung richtet an alle, die barrierearme Räume für die Zukunft entwickeln möchten – etwa in der Hotellerie, als Möbelhersteller oder Touristikanbieter. Die Veranstaltung ist eine Initiative des berufsbegleitenden Masterstudiengangs „Ambient Assisted Living“. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung unter http://maal.htw-berlin.de/Workshop erforderlich. Tsp

Infoabend:

Mediationsausbildung in Berlin

Die Firma IK in Berlin veranstaltet am 11. Februar einen Infoabend zu ihrer Mediationsausbildung, die am 20. März startet. Außerdem bietet IK eine Weiterbildung für Mediatoren an, zum Thema „Stellvertretermediation“ , vom 4. bis 6. April. Infos unter Tel. 030-85 99 47 88

oder www.ikberlin.com Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben