Wirtschaft : Pinnbrett

Mehr Selbstsicherheit: Workshop für berufliche SituationenCoach und Dipl.-Kauffrau Elke Stuhlmann bietet am Samstag, 02.02.2013, von 11 bis 18 Uhr einen Workshop zur Verbesserung der Selbstvermarktung und für mehr Selbstsicherheit und Durchsetzungsvermögen in beruflichen Situationen an. Für Menschen, die ihre Fähigkeiten sich einzumischen und zu beteiligen, zu reden, diskutieren, argumentieren und zu kritisieren trainieren wollen. Ob in Meetings, Gesprächen mit Mitarbeitern oder Vorgesetzten, bei Gehalts- oder Bewerbungsgesprächen oder in der Kantine. Nur wer sich zeigt, wird gesehen, gehört und respektiert. Weitere Infod: www.es-change.de, Anmeldung telefonisch unter 030/4407738. Tsp

Für Bildungsberater: Fortbildung in Sozialen Medien
Am 16. Februar 2013 startet im FrauenComputerZentrumBerlin (FCZB) in Berlin ein kostenfreier Blended Learning Pilotkurs „Training of Trainers in Social Media“. Im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Modellprojektes „Perspektive 2.0“ können Bildungsberater/innen ihre Kompetenz rund um Social Media aufbauen und erweitern. Die Fortbildung wendet sich an Menschen aus der beruflichen Bildung, etwa Lehrer/in, Bewerbungstrainer/in oder Karrierecoach mit Interesse, Soziale Medien gewinnbringend für den Berufseinstieg zu nutzen. Praxisorientiert werden gängige Social Media Tools wie Facebook, Xing, Twitter, Youtube oder Pinterest getestet. Die Fortbildung dauert sechs Monate. Eine Anmeldung ist bis zum 18.01.2013 möglich. Weitere Infos zu den Teilnahmevoraussetzungen sowie den Bewerbungsbogen zum Download und Ansprechpartnerinnen gibt es im Internet unter www.perspektive2-0.de/?p=56 und telefonisch unter 030 617970-34. Tsp

Für Personaler: Tagung über Neuregelungen ab 2013

Ab Anfang 2013 müssen Personaler zahlreiche Neuregelungen kennen und rechtssicher umsetzen. Die Haufe Akademie bietet im Rahmen ihrer Jahresschluss-Tagung Personalbüro einen Überblick über die Änderungen im Arbeitsrecht, bei der Lohnsteuer und im Bereich der Sozialversicherung. In Berlin findet die Tagung am 16. und 17. Januar im Scandic Hotel Potsdamer Platz und am 22. Januar im Seminaris CampusHotel statt. Wer sich über die gesetzlichen Änderungen vom eigenen Computer aus informieren möchte, kann die „e-Tagung: Jahresschluss-Personalbüro“ nutzen. Die Tagungsgebühr der „Jahresschluss-Tagung Personalbüro“ beträgt 460 Euro zzgl. MwSt. Die einzelnen Module der „e-Tagung“ betragen jeweils 170 Euro zzgl. MwSt. oder können als Gesamtpaket zu 320 Euro zzgl. MwSt. gebucht werden. Weitere Informationen unter www.haufe-akademie.de/8767 und www.haufe-akademie.de/5850. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben