PLAYER-KAUF : Besser noch abwarten

Seit Jahren kämpfen zwei Formate um die Nachfolge der DVD. Die Ankündigung des Filmhauses Warner, nur noch Filme auf Blu-ray zu verkaufen, ist ein großer Sieg für das Format.

Soll ich mir jetzt einen neuen Player kaufen?

Wer einen hochauflösenden Fernseher besitzt und die passenden Filme sehen will, kann jetzt zugreifen. Ansonsten gilt: Besser noch abwarten. Volker Zota, Redakteur bei der Zeitschrift „c't“, erwartet für das zweite Halbjahr bessere und auch günstigere Geräte.

Für welche Technik soll ich mich entscheiden?

Wer sicher gehen will, sollte einen Kombispieler wählen – er kann beide Formate wiedergeben. Schätzungen zufolge werden bald zwei Drittel aller hochauflösenden Filme auf Blu-ray-Disc sein. Vom Kauf reiner HD-DVD-Player rät „c't"-Redakteur Zota daher ab.

Welche Vor- und Nachteile haben die Formate?

Beim Preis ist der HD-DVD-Player im Vorteil. Diese Geräte sind ab 200 Euro zu haben. Deutlich teurer kommen die Blu-ray-Player mit meist über 500 Euro. Extrem teuer sind bislang Kombispieler: Für sie müssen Verbraucher noch über tausend Euro hinblättern. Klassische DVDs können übrigens die Player beider Techniken abspielen.

Ich habe eine Spielekonsole. Bringt mir das was? Ja. Die Playstation 3 von Sony arbeitet mit Blu-ray-Technik – über die Konsole kann man zugleich Filme ansehen. Auch ist sie günstiger als viele Player. Die Nachteile: Die Playstation ist lauter und frisst mehr Strom. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben