Wirtschaft : Pleitenflut steigt im sechsten Jahr in Folge

HAMBURG (dpa).Die Firmenpleiten in Deutschland werden in diesem Jahr einen neuen Höchststand erreichen.Nach Berechnungen der Hermes Kreditversicherungs-AG werden 28 800 Unternehmen zusammenbrechen, fünf Prozent mehr als 1997.Davon entfallen 20 100 auf den Westen und 8700 auf den Osten Deutschlands.Der Anstieg soll in den alten Ländern vier und in den neuen Ländern sieben Prozent betragen."Dies ist bereits der sechste Höchststand in Folge", sagte Hermes-Vorstand Wolf-Ingo Darius."Damit ist es die längste Phase steigender Firmenpleiten in der deutschen Nachkriegsgeschichte." Der Bau in Ostdeutschland ist mit einem Plus von 13 Prozent am stärksten von Konkursen und Pleiten bedroht.Im Westen sind der Dienstleistungssektor und der Bau mit Zuwachsraten von jeweils fünf Prozent die Branchen mit der größten Konkursneigung.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben