Wirtschaft : Portugal will noch mehr sparen

Lissabon - Portugal verschärft die Sparmaßnahmen: Die Regierung hat eine Erhöhung der Sozialversicherungsbeiträge von Beschäftigten von 11 auf 18 Prozent angekündigt. Gleichzeitig sollen die Sozialabgaben der Unternehmen von 23,75 auf 18 Prozent gesenkt werden, um die Einstellungen zu fördern. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben