Wirtschaft : Post zahlt 3,1 Prozent mehr Lohn und Gehalt

BONN (ADN).Der Tarifabschluß bei der Deutschen Post ist perfekt.Deutsche Postgewerkschaft (DPG) und Deutsche Post AG einigten sich am Sonntag abend in Bonn auf eine Erhöhung der Löhne und Gehälter der 170 000 Arbeiter und Angestellten von 3,1 Prozent zum 1.April dieses Jahres, wie die Tarifpartner mitteilten.Für die Monate Januar bis März wird ein Festbetrag von 500 DM gezahlt.Die Vergütung für die rund 5000 Auszubildenden der Deutschen Post steigen rückwirkend ab 1.Januar 1999 ebenfalls um 3,1 Prozent.Darüber hinaus wird die Deutsche Post den Auszubildenden, die 1999 ihre Ausbildung erfolgreich beenden und räumlich mobil sind, einen Arbeitsplatz anbieten.Die Ausbildungsquote soll deutlich aufgestockt werden.Die Laufzeit des Tarifvertrages beträgt 15 Monate.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben