Wirtschaft : Preiskampf der Tankstellen verursacht hohe Verluste

Der seit acht Wochen andauernde Preiskampf an den deutschen Tankstellen verursacht nach Angaben der kleinen und mittleren Tankstellen für die Branche Umsatzverluste von 500 Millionen Mark im Monat. Der Mittelstand mit seinem Marktanteil von 20 Prozent habe davon 100 Millionen Mark zu tragen, heißt es in einer am Mittwoch verbreiteten Mitteilung des Bundesverbandes mittelständischer Mineralölunternehmen (Uniti) in Hamburg. "Das Ende der ausgewogenen und leistungsfähigen Struktur des deutschen Mineralölmarktes mit einer Vielzahl von Anbietern ist damit programmiert", heißt es in der Mitteilung. Der Verband habe unter anderem das Bundeskartellamt wegen der bedrohlichen Lage eingeschaltet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar