Wirtschaft : Private Equity

-

Wenn ein Unternehmen Kapital benötigt, aber aus verschiedenen Gründen keine eigenen Aktien an der Börse platzieren möchte, kann es sich an eine PrivateEquity-Gesellschaft (siehe Bericht auf Seite 21) wenden. Diese Unternehmen sammeln Kapital von privaten Investoren, um es anderen Firmen zur Verfügung zu stellen. Private-Equity-Unternehmen finanzieren dabei auch Firmen, die ihre Startphase schon hinter sich haben und ihr Geschäft ausbauen wollen. Im weiteren Sinne gehören auch Venture-Capital-Gesellschaften zum Private Equity. Diese Gesellschaften investieren speziell in neu entstehende Firmen, die später einmal an die Börse gebracht werden sollen - eine oft praktizierte Form der Existenzgründung zu Zeiten der New Economy. akz

LEXIKON

0 Kommentare

Neuester Kommentar