Wirtschaft : Profitabel aus der Krise

-

Bankgesellschaft Berlin – der Name lässt vielen Aktionären immer noch die Gesichtszüge entgleisen. Die milliardenschwere Beinahe-Pleite wird das Land Berlin noch lange belasten. Doch aus der Bankgesellschaft wurde vor wenigen Wochen die Landesbank Berlin Holding AG , die nicht mehr viel mit dem alten Institut gemein hat. Regional ausgerichtet, mit übersichtlichen Risiken in den Büchern und vor allem – nach tiefen Sanierungsschnitten – mit guten Gewinnen . Am Ende dieses Jahres soll das Ergebnis vor Steuern mindestens bei 250 Millionen Euro liegen, die Einnahmen aus dem Verkauf der Berliner Bank nicht mitgerechnet. Selbst das Wort Dividende ist wieder zu hören. hop

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben