QUALIFIKATION : Genuss als Beruf

INFO

Allgemeines zum Beruf Sommelier, zu Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es hier:

www.sommelier-union-deutschland.de

www.weinakademie-berlin.de

AUSBILDUNG

Weiterbildungen zum Sommelier bieten die Deutsche Wein- und Sommelierschule und das International Wine Institute an. Alle Ausbildungsangebote finden berufsbegleitend statt.

Die nächsten Kurse an der Deutschen Wein- und Sommelierschule am Standort Berlin starten im Februar 2014 und dauern in beiden Fachrichtungen (Gastronomie und Handel) etwa ein Jahr; die Kosten betragen 4290 Euro, dazu kommen etwa 400 Euro Gebühren für die IHK-Prüfung. Alle Infos finden sich unter www.weinschule.com

Für die Weiterbildung am International Wine Institute (IWI) müssen die Teilnehmer für Präsenzkurse nach Bad Neuenahr-Ahrweiler fahren. Die Ausbildung zum Sommelier (IHK) unterteilt sich in Präsenz-Unterricht, Workshops und Online-Einheiten. Die Weiterbildung kostet 4350 Euro, dazu kommen 420 Euro IHK-Prüfungsgebühr. 2014 soll am IWI außerdem ein Fernlehrgang mit wenigen Präsenzterminen starten. Eine Übersicht aller Termine und Inhalte gibt es unter www.iwi-edu.eurni

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben