• Zitty
  • Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Berlin 030
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Rat für Gründerinnen : Wo Frauen Hilfe finden

29.01.2012 00:00 Uhr

Die Weiberwirtschaft (Anklamer Str. 38, Mitte) ist das größte Gründerinnenzentrum Europas. 1 600 Genossenschaftlerinnen zählt die Institution, die unternehmerische Potenziale fördert und Erfahrungsaustausch bietet. (www.weiberwirtschaft.de)

Beratung, individuelle Gespräche, Seminare, Themen- und Netzwerkabende finden in der Gründerinnenzentrale statt, die in die Weiberwirtschaft eingegliedert ist (Anklamer Str. 39/40).

(www. gruenderinnenzentrale.de)

Der Verein Akelei (Rhinstr.

84, Marzahn) fördert arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Gründerinnen. (www.akelei-online.de)

Die Initiative Selbstständiger Immigrantinnen (Kurfürstenstr. 126, Schöneberg) stärkt in Seminaren und Beratungen die interkulturelle Kompetenz von Frauen mit Migrationshintergrund für die Selbstständigkeit. (www.isi-ev.de)

Der Verein Economista (Meiningerstr. 11, Schöneberg) bietet Seminare an, in denen Unternehmerinnen ihre Erfahrungen weitergeben. (www.economista.de)

Das Unternehmerinnen- und Gründerinnenzentrum (Sigmaringer Straße 1, Wilmersdorf) unterstützt Jungunternehmerinnen, Start-ups und bereits Selbstständige. (http://ucw-berlin.de) uth

Börse & Finanzen

Ratgeber Strom
Steckdose mit Steckern

Warum ist der Strom so teuer? Wie kann ich Geld sparen? Wo finde ich einen günstigen Anbieter?

Diese und weitere Artikel zum Thema Strom finden Sie auf unserem Ratgeberportal.

Vorsorge: Riester und PKV

Foto:

Wir klären auf: Riester-Rente oder Private Krankenkasse - Lohnt sich das wirklich?

>> Ein Wechsel in die Private Krankenversicherung könnte sich lohnen, doch nicht für alle. Lesen Sie mehr.


>> Lassen Sie sich mit unserem Rentenrechner die Zulagen für die Riester-Rente berechnen.

Umfrage

Im April erhöhen einige Stromanbieter ihre Preise. Viele Verbraucher wechseln daher zu anderen Anbietern. Worauf achten Sie beim Wechsel am meisten?

Tagesspiegel twittert

Sie möchten sich beruflich verändern?
Dann sind Sie hier richtig! Recherchieren Sie in den Anzeigen der letzten sechs Tagesspiegel-Ausgaben und finden Sie Ihre neue Stelle.

Empfehlungen bei Facebook

Weitere Themen

Der Tagesspiegel im Sozialen Netz

Service

Immobilien

Eigenheimfinanzierung, Mietrecht, Immobilienmarkt und mehr.

Zur Immobilienseite des Tagesspiegel.